Ad-hoc-Mitteilungen

Veröffentlichung von Insiderinformationen gem Art. 17 MAR

Anleihegläubiger der Unternehmenswandelanleihe 2021/2024 (ISIN DE000A3H2085) beschließen die Verlängerung der Laufzeit der Anleihe um zwei Jahre zu modifizierten Bedingungen

 

 

zur Mitteilung

Bekanntmachung gemäß § 17 Abs. 1 Satz 1 SchVG

medondo holding AG informiert über die Beschlüsse im Rahmen der Abstimmung ohne Versammlung

 

 

 

zur Mitteilung

Meldungen

Pressemitteilung Dezember/ 2023

Die Medondo AG verkündet eine bedeutende Entwicklung in ihrer Unternehmensstrategie:

zur Meldung

Pressemitteilung Oktober/ 2023/ 2

Kooperation zwischen Ormco und medondo zur Aufklärung von Patient:innen über die Behandlung mit dem innovativen SPARK™-Clear-Aligner-System

 

 

zur Meldung

Kapitalerhöhung unter Ausschluss des Bezugsrechts

München: Der Vorstand der amalphi AG (ISIN DE0008131350, Basic Board) hat heute mit Zustimmung des Aufsichtsrats beschlossen, das Grundkapital der Gesellschaft unter Ausnutzung des genehmigten Kapitals, um einen Betrag von bis zu EUR 301.055,00 gegen Bareinlagen zu erhöhen.

Ausgegeben werden bis zu 301.055 neue, auf den Inhaber lautende, Aktien. Die neuen Aktien werden mit Gewinnberechtigung ab Beginn des Geschäftsjahres 2019 ausgegeben. Das gesetzliche Bezugsrecht ist ausgeschlossen. Der Platzierungspreis einer neuen Aktie beträgt EUR 1,90 je Aktie.